über Jungle No. 9


Jungle No. 9 wählt, sammelt und produziert einzigartige Home & Living Schätze aus der ganzen Welt und ergänzt diese mit einer außergewöhnlichen Auswahl an Textilien und Accessoires.

 

Dabei steht das Wohl der Menschen in der gesamten Produktions - und Lieferkette an oberster Stelle! Die Produkte, die du bei Jungle No. 9 findest, wurden in Handarbeit nachhaltig angefertigt. Ich arbeite eng mit den Handwerkern zusammen, von denen ich die Produkte entweder zukaufe, oder nach eigenem Design herstellen lasse. Dabei legen die Handwerker die Preise der Produkte selbst fest - nur so lässt sich garantieren, dass sie auch angemessen entlohnt werden!

 

Jedes Produkt erzählt die Geschichte der Person, die es hergestellt hat. Dinge mit Herz und Seele also, die mehr sind als einfach ein Deko-Objekt. Mit dem Kauf unterstützt man Handwerksbetriebe vor Ort jenseits der Massenproduktion!  

 

 

Geboren 1992 in Wien entwickelte sich schnell meine Neugier auf andere Kulturen. Wann immer ich als Kind auf Reisen mit meinen Eltern war, musste ein kleines Andenken mit. So sammelte sich über die Zeit eine große Vielfalt an unterschiedlichsten Mitbringseln an, von Kleidern aus der Dominikanischen Republik zu kleinen Holzfiguren aus Griechenland und bunten Armbändern aus Mauritius. 

 

Meine akademische und berufliche Laufbahn sollte dennoch vorerst eine andere werden. Nach Abschluss des sprachlichen Gymnasiums verschlug es mich in die Psychologie, wo ich meinen Master in Konsumenten - und Sozialforschung 2016 abschloss. 

 

Doch meine Liebe für Interior und Mode ließ mich nicht los. Daher beschloss ich, mich meiner Leidenschaft zu widmen, und gründete Anfang 2018 meinen Online Shop Jungle No. 9 als Ort für Menschen, die meine Liebe für das Sammeln von individuellen und kreativen Produkten mit Geschichte teilen. 

 

Wichtig war für mich in diesem Zusammenhang, den Menschen Produkte bieten zu können, die einzigartig in ihrer Erscheinung sind und nachhaltig und fair produziert werden. Daher ist es mir ein Anliegen, die Betriebstätten kennen zu lernen und die Menschen, die hinter den Produkten stehen.